Hotel    Gastronomie    Preise    Wellness    Bilder    Sächsische Schweiz   
  Sächsische Schweiz  »  Nationalpark  »  Verkehrsmittel

 

  Direkt am Hotel
    beliebtestes Mittelgeb.
    älteste Raddampferflotte
    schönster Wanderweg
    beliebtester Radweg

  Nationalpark
    Wissenswertes
    Flora/Fauna
    Natur erleben
    Verkehrsmittel
    NationalparkPartner

  Ausflugstipps
    Bad Schandau
    Basteigebiet
    Burgen & Schlösser
    Städte

  Aktivurlaub
    Wandern
    Klettern
    Radfahren
    Paddeln




 
Kirnitzschtalbahn
Kirnitzschtalbahn

Verkehrsmittel

Gönnen Sie Ihrem Auto eine Pause und nutzen Sie das grenzüberschreitende umfangreiche Angebot mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Über ein breit gefächertes Verkehrsnetz - Zug, S-Bahn, Kirnitzschtalbahn, Bus und Schiff erreichen Sie die Sächsische Schweiz und alle Sehenswürdigkeiten zwischen Dresden, Meißen und Prag bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Nutzen Sie diese Möglichkeiten bei der Planung Ihrer Ausflüge und unterstützen Sie damit den Schutz unseres einzigartigen Nationalparks.

Die S-Bahn zwischen der Kunst- und Kulturstadt Dresden und der Sächsischen Schweiz verkehrt täglich im 30 Minuten-Takt. Nur etwa 45 Minuten dauert die Fahrt von der Sächsischen Landeshauptstadt bis nach Bad Schandau. Die Orte, die nicht an der S-Bahn-Strecke liegen, erreichen Sie mit den verschiedenen Buslinien. Die Sächsische Semmeringbahn, die von Bad Schandau nach Sebnitz führt, hat eine Länge von 15 km, überquert 27 Brücken, passiert 7 Tunnel und zählt bei den Eisenbahnfreunden zu einer der schönsten Bahnlinien Deutschlands.

Eine weitere touristische Attraktion ist die traditionsreiche, elektrisch betriebene Kirnitzschtalbahn. Die 1898 in Betrieb genommene schmalspurige Straßenbahn befördert die Gäste noch heute über eine Fahrstrecke von 8 km durch das romantische Kirnitzschtal von Bad Schandau direkt in das Nationalparkgebiet bis zum Lichtenhainer Wasserfall, dem Ausgangspunkt vieler Wanderungen.

Zahlreiche Elbfähren und die Raddampfer der Sächsischen Dampfschifffahrt bieten auch auf der Elbe gute Möglichkeiten, die Landschaft einmal ohne Pkw, aus einem ganz anderen Blickwinkel zu erleben. Die Fahrt auf einem der 9 historischen Raddampfer begleitet mit dem leisen Rauschen der Schaufelräder und dem rhythmischen Lauf der Dampfmaschine versetzt Sie in längst vergangene Zeiten und versprüht einen Hauch von Nostalgie.

Der Basteikraxler, ein Doppelstockbus, pendelt in der Saison zwischen der Bastei - dem bekanntesten Aussichtsfelsen der Sächsischen Schweiz - und Bad Schandau/Königstein.

Die wichtigsten Wanderziele werden somit auf bequeme Art miteinander verbunden und es bieten sich vielfältige Möglichkeiten für Ihre Ausflugsgestaltung.

Hier können Sie die touristischen Fahrpläne für das Jahr 2016 herunterladen.

Download Fahrpläne 2016

Download Broschüre sanfte Mobilität 2016

 
  Parkhotel Bad Schandau
Rudolf-Sendig-Straße 12
01814 Bad Schandau
Telefon (035022) 5 20
Fax (035022) 5 22 15
info(at)parkhotel-bad-schandau.de

Kontakt / Anfahrt
Buchungsanfrage
Facebook-Button

   
  Online-Reservierung
   
  News
mit Mario Kern
[mehr]

- auch im Park an der Elbe!
[mehr]

alle News  
 
   
 
 

 

 Home | Impressum     AGB | Seite empfehlen | Drucken