Hotel    Gastronomie    Preise    Wellness    Bilder    Sächsische Schweiz   
  Sächsische Schweiz  »  Nationalpark  »  Flora/Fauna

 

  Direkt am Hotel
    beliebtestes Mittelgeb.
    älteste Raddampferflotte
    schönster Wanderweg
    beliebtester Radweg

  Nationalpark
    Wissenswertes
    Flora/Fauna
    Natur erleben
    Verkehrsmittel
    NationalparkPartner

  Ausflugstipps
    Bad Schandau
    Basteigebiet
    Burgen & Schlösser
    Städte

  Aktivurlaub
    Wandern
    Klettern
    Radfahren
    Paddeln




 
Flora und Fauna
Paradies für Naturfreunde

Flora & Fauna

"Wenn die Biosphäre im Laufe von Aeonen Elemente hervorgebracht hat, die wir ... nicht zu verstehen gelernt haben, dann würde doch nur ein Dummkopf auf scheinbar entbehrliche Teile verzichten. Jedes Zahnrad und jede Schraube zu behalten ist die wichtigste Vorsichtsmaßnahme des intelligenten Bastlers."
Aldo Leopold, 1948

Mit seinen landschaftlichen Besonderheiten bietet der Nationalpark zahlreiche sonst selten gewordene Lebensräume. Diese sind Rückzugsgebiet für viele, teilweise hochspezialisierte Pflanzen- und Tierarten. So nutzt ein Viertel aller Vogelarten die Felsen zur Brut und Aufzucht der Jungen. In den feuchten Gründen und Schlüchten fällt der Reichtum an Farnen und Moosen auf, am Fuß der Felsen die leuchtend gelbe Schwefelflechte oder der sonst nur in Gebirgen vorkommende Knotenfuß. An naturnahe Fließgewässer gebunden sind Wasseramsel, Feuersalamander und Bachforelle. Die trockenwarmen Riff-Kiefernwälder mit ihren Heiden bieten u. a. Lebensraum für höhlen-bewohnende Spechte und Eulen oder den Ameisenlöwen. Mit etwas Glück bekommen Sie den Wanderfalken oder gar den scheuen Schwarzstorch zu Gesicht. Die meisten Wirbeltierarten sind jedoch ausgesprochen störungsempfindlich und auf die Dämmerung angewiesen (z. B. Rotwild, Luchs, Fischotter, Fledermaus, Uhu). Die Buchenwälder beeindrucken vor allem durch die vielen Frühjahrsblüher. Hier leben auch Gartenschläfer, Schwarzspecht und Hohltaube.

Im Nationalpark geht es nicht um den Schutz bestimmter, z. B. besonders seltener, nützlicher oder schöner Pflanzen und Tiere, sondern um die Erhaltung des gesamten natürlichen Artenspektrums in seiner Vernetzung. Gehen Sie bei Ihren Wanderungen und Spaziergängen mit offenen Augen durch die Natur und Sie werden so manch interessante Begegnung haben.


 
  Parkhotel Bad Schandau
Rudolf-Sendig-Straße 12
01814 Bad Schandau
Telefon (035022) 5 20
Fax (035022) 5 22 15
info(at)parkhotel-bad-schandau.de

Kontakt / Anfahrt
Buchungsanfrage
Facebook-Button

   
  Online-Reservierung
   
  News
mit Mario Kern
[mehr]

- auch im Park an der Elbe!
[mehr]

alle News  
 
   
 
 

 

 Home | Impressum     AGB | Seite empfehlen | Drucken